Bachelorarbeit: Erfassung strukturierter Daten aus historischen Quellen mit Mobilgeräten

wordle-mobileEingabeAuf ersten Blick scheint es nicht zweckmäßig zu sein, beim Abschreiben von Daten aus historischen Quellen mobile Geräte wie Smartphones oder Tablets zu verwenden – zu unbequem ist die Verwendung der Bildschirmtastatur. Möchte man trotzdem Nutzer mobiler Endgeräte für die Erfassung von Daten gewinnen, die so z.B. Zeit im Bus, in der Bahn oder im Bett vorm Einschlafen überbrücken wollen, muss man die Eingabe stark vereinfachen.

Eine Bachelorarbeit an der Arbeitsgruppe hat eine Android-Anwendung entwickelt, mit Hilfe derer man mobil Daten erfassen kann. Es sollte aber auch möglich sein, eine solche Erfassung alleine mit HTML und JavaScript zu realisieren. Genau das soll im Rahmen dieses Abschlussprojekts gemacht werden. Aus der vorherigen Arbeit existiert bereits eine serverseitige Anwendung. Diese muss ggf. angepasst werden, so dass z.B. Daten konsequent mit Hilfe von JSON ausgetauscht werden.

Ist ein vergleichbarer Funktionsumfang die in der Android-Anwendung realisiert, kann man sich anschließend an weitere Eingabearten herantasten. Die vorhandene Bachelorarbeit liefert im Ausblick einige Ideen. Auf Basis von HTML und JavaScript ist eine solche Anpassung vermutlich deutlich einfacher als beim Programmieren von nativem Code machbar sein.

Zum Testen der Software steht umfangreiches Bildmaterial zur Verfügung. In diesem Quellenmaterial wurden die Positionen der einzelnen Einträge bereits markiert.

Ein paar unsortierte Stichpunkte zur Technik: JavaScript, jQueryMobile, Unittests, jQuery, AJAX, IndexedDB, JSON, WebWorker, HTML, CSS. Es ist sicherlich von Vorteil, wenn man einige dieser Techniken bereits kennt.

Comments are closed.